Biber

Wer sind wir?

Wir sind Mädchen und Jungs im Alter von 4 – 6/7 Jahren, welche sich alle zwei Wochen ausserhalb der Schulferien für zwei Stunden im Wald treffen und zusammen Abenteuer erleben. Schnuppern und Neueintritte in unsere Stufe sind jederzeit möglich. Bitte melden sie sich unter: biber@pfadi-st-urs.ch

Was machen wir?

Der Wahlspruch der Biber lautet: «Mit Freude dabei!»
Wir erkunden auf spielerische Art und Weise unser Umfeld. Mit unserer Fantasie und unserer Neugierde erleben wir jeden Samstag aufs neue Abenteuer zusammen in unserer Bibergruppe.
Uns begleiten die zwei Biberhandfiguren «Mi» und «Mo» durchs Pfadijahr. Die zwei Biber dienen als Symbolik für die Gruppe und ziehen einen roten Faden durch das Programm. Die Aktivitäten besitzen ein Rahmenprogramm passend zu den Biberfiguren.
Auch unsere Biber legen für das gemeinsame Zusammenleben ein Biberversprechen ab:


Wir Biber...

... möchten Freunde kennen lernen und mit ihnen spielen.
... sind neugierig und möchten Neues entdecken.
... haben Freude an der Natur und passen gut auf sie auf.


Die Gruppe wird betreut durch erfahrene Leiterinnen und Leiter, welche die Verantwortung für das Wohlergehen der Kinder wie auch das Programm tragen. Das Leitungsteam wird angeleitet von einer Stufenleiterin / einem Stufenleiter, diese/r stellt den Kontakt zu der Abteilungsleitung her. Die Biberleiten besuchen stufenspezifische Ausbildungskurse um den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Kinder gerecht zu werden.
Im Gegensatz zu allen anderen Stufen findet in der Biberstufe kein Pfingst-, Sommer- oder Herbstlager statt. Dafür gehen wir einmal zwischen Frühling und Sommer auf eine Biberreise.
Nach der Biberzeit treten die Kinder am Georgslauf (Übereschüttle) von der Biberstufe in die Wolfsstufe über.