Nächstes Treffen

Da wir jeweils sehr flexibel unseren nächsten Anlass planen,
ist es am einfachsten du meldest dich einfach bei uns!

Über uns

Die PIO-Stufe der Pfadi St. Urs

 

Wer sind wir?

Wir sind Jugendliche zwischen ca. 15-17 Jahre alt. In der Piostufe verwirklichen wir mit Gleichaltrigen unsere eigenen Ideen und Projekte und lernen dabei unsere Grenzen kennen.

Schnuppern und Neueintritte in unsere Stufe sind jederzeit möglich. Bitte melden sie sich!

 

Was machen wir?

Anders als in den anderen Stufen, plant in der Piostufe nicht die Piostufenleitung das Programm, sondern die Pios planen ihre eigenen Aktivitäten und Projekte.
Bei der Planung, Vorbereitung und der Durchführung werden sie von Ihren Leiterinnen und Leiter unterstützt und begleitet. So lernen die Jugendlichen ihre eigenen Ideen zu entwickeln, beurteilen und verwirklichen. Sie übernehmen dabei die Verantwortung für sich selber sowie die der Piogruppe.

Wie die Aktivitäten planen die Pios auch Ihre Lager mit unterstützung der Leiter und Leiterinnen selber. Der Höhepunkt des Pfadijahres ist auch in dieser Stufe das zwei wöchige Sommerlager, welches sie zusammen mit den Wölfen, der Pfadi und der PTA verbringen. Im Sommerlager haben die Pios freie Hand, wenn es um die Gestaltung des Programms geht. Die Königsdisziplin eines jeden Pios ist, das Erbauen einer beeindruckenden Lagerbaute.

Nachdem du zwei bis drei Jahre bei den Pios aktiv gewesen bist, wirst du in den andern Stufen schnuppern gehen und neue Herausforderungen suchen: Du schlägst als Rover ein neues Kapitel in deinem Pfadileben auf und übernimmst neue, spannende Aufgaben als Leiterin.

Nächstes Treffen

Da wir jeweils sehr flexibel unseren nächsten Anlass planen,
ist es am einfachsten du meldest dich einfach bei uns!

Pios Galerie